Guten Abend und Willkommen bei Müller & Partner, Steuerberater

Wir begrüßen Sie auf unserer Internetpräsenz auf der wir Ihnen Einblicke in unsere Dienstleistungen im Bereich der Steuerberatung und Unternehmensberatung geben möchten.

Aktuelle News

Hier finden Sie aktuelle News zu Steuern, Wirtschaft, Recht und weiteren Infos.
Der ganze Beitrag kann durch anklicken des Buttons gelesen werden. Der Beitrag öffnet sich in einem neuen Fenster.

 

Nachrichten Steuern

BdSt-Musterklage: Soli-Aus ab 2020!

23.08.2019 07:48 | Nachrichten Steuern

Mit Unterstützung des BdSt hat ein Ehepaar aus Bayern Klage gegen den Solidaritätszuschlag beim FG Nürnberg eingereicht. Anlass ist die feste Absicht der Bundesregierung, die Ergänzungsabgabe auch im Jahr 2020 von Bürgern und Betrieben weiter zu erheben - in diesem Sinne hatte das Bundeskabinett am 21.08.2019 den Soli-Teilabbau ab 2021 beschlossen.

BFH zur Abgeltungsteuer: Frist für Antrag auf Regelbesteuerung gilt auch bei nachträglich erkannter verdeckter Gewinnausschüttung

22.08.2019 10:50 | Nachrichten Steuern

Steuerpflichtige mit Kapitalerträgen aus einer unternehmerischen Beteiligung müssen den Antrag auf Regelbesteuerung anstelle der Abgeltungsteuer spätestens zusammen mit der Einkommensteuererklärung stellen, um so die anteilige Steuerfreistellung im Rahmen des sog. Teileinkünfteverfahrens zu erlangen. Dies hat der BFH entschieden (Az. VIII R 20/16).

BFH: Prüfingenieure üben eine freiberufliche Tätigkeit aus

22.08.2019 10:45 | Nachrichten Steuern

Prüfingenieure, die Hauptuntersuchungen und Sicherheitsprüfungen durchführen, erzielen Einkünfte aus selbständiger Arbeit. Voraussetzung ist allerdings, dass sie insoweit leitend und eigenverantwortlich tätig werden. Das hat der BFH entschieden (Az. VIII R 35/16).

BFH: Vermietung und Verpachtung - Umschuldung eines Fremdwährungsdarlehens

22.08.2019 10:38 | Nachrichten Steuern

Der BFH entschied zur Frage, ob die erhöhte Darlehensaufnahme in Euro wegen eines realisierten Kursverlustes durch ein Fremdwährungsdarlehen im Rahmen einer Umschuldung in Euro, der bei der Finanzierung von ursprünglich selbstgenutzten Wohnraum entstanden ist, später im Vermietungsfall in voller Höhe als Grundlage für die sofort abzugsfähigen Schuldzinsen zugrunde gelegt werden kann (Az. IX R 36/17).

Nachrichten Wirtschaft

Produktsicherheit und Marktüberwachung: Fairen und freien Wettbewerb stärken

22.08.2019 14:00 | Nachrichten Wirtschaft

Der weltweite Online-Verkauf von Waren unterliegt komplexen Vorschriften, die insbesondere Händler aus Drittstaaten nicht immer beachten. Für die Anbieter regelkonformer Produkte führen Verstöße zu Wettbewerbsverzerrungen. Deshalb sollen ab Juli 2021 Waren, die EU-Regelungen zur Produktsicherheit unterliegen, nur noch in Verkehr gebracht werden, wenn ein Marktakteur in der Europäischen Union ansässig ist. Der DIHK setzt sich dafür ein, dass auch in der Zwischenzeit ein fairer Wettbewerb ermöglicht wird.

Beschäftigte mit einem hohen Anteil an Routinetätigkeiten nehmen seltener an Weiterbildungen teil

21.08.2019 15:02 | Nachrichten Wirtschaft

Beschäftigte mit Tätigkeiten, die zu einem großen Teil durch moderne Technologien ersetzt werden könnten, nehmen seltener an beruflicher Weiterbildung teil als Beschäftigte, deren Tätigkeiten ein geringeres Risiko aufweisen, durch Computer ersetzt zu werden. Das geht aus einer neuen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor.

Erzeugerpreise Juli 2019: +1,1 % gegenüber Juli 2018

20.08.2019 09:01 | Nachrichten Wirtschaft

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Juli 2019 um 1,1 % höher als im Juli 2018. Im Juni 2019 hatte die Jahresveränderungsrate bei +1,2 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat um 0,1 %, nachdem zuvor zwei Monate sinkende Preise zu verzeichnen waren.

Rezessionsrisiko für die deutsche Wirtschaft ein weiteres Mal gestiegen

15.08.2019 09:04 | Nachrichten Wirtschaft

Die Wahrscheinlichkeit, dass Deutschland in den nächsten drei Monaten eine Rezession erlebt, hat sich lt. Hans-Böckler-Stiftung weiter erhöht. Für den Zeitraum von August bis Ende Oktober weist der Indikator, der die aktuellsten verfügbaren Daten über die Wirtschaftslage bündelt, ein Rezessionsrisiko von 43 Prozent auf. Im Juli waren es noch 36,6 Prozent.

Quelle: Datev.de

Unsere Dienstleistungen

Steuerberatung

Wir betreiben Steuerberatung national wie international für unsere gewerblichen Mandanten, für nicht- steuerpflichtige Institutionen hinsichtlich steuerpflichtiger Teilbereiche und auch für Privatpersonen.

Die Steuerberatung beinhaltet:

  • Laufende Steuerberatung einschließlich des Erstellens von Steuererklärungen
  • Steuergestaltungsberatung
  • Steuerplanung wie Steuerstrategie und Steuer- optimierungsberatung
  • Vertretung von Steuerbehörden und Steuer- gerichten
  • Beratung im internationalen Steuerrecht

Rechtsberatung

Unser Unternehmen kann als Steuerberatungsgesellschaft Rechtsberatung innerhalb des berufsrechtlich zulässigen Rahmens ausüben, soweit die rechtlichen Fragen im unmittelbaren Zusammenhang mit unserer Tätigkeit als Steuerberater stehen.

In allen weitergehenden Fragestellungen, insbesondere bei der Gestaltung von Verträgen stehen Ihnen unsere befreundeten Rechtsanwaltskanzleien zur Verfügung.

Durch ihre langjährige Tätigkeit auf allen relevanten Gebieten des Wirtschaftsrechts und des Erbrechts sowie durch die Einbindung in internationale Netzwerke haben unsere Mandanten unmittelbaren Zugriff auf nationale und internationale Spezialkenntnisse.

Unternehmensberatung

Im Bereich Unternehmensberatung komplettieren...

  • Schwachstellenanalysen im Rahmen der Jahresabschlussarbeiten,
  • Gesonderte, gutachterliche Stellungnahmen zu betriebswirtschaftlichen Einzelproblemen
  • Sanierung ganzer Unternehmen

... unser Arbeitsfeld.

Rund um die Jahresabschlüsse und die Steuern sind Fragen nahtlos mit der betriebs- wirtschaftlichen Lage der Mandantenunternehmen verknüpft.

Innen-Revision

Kapazitätsengpässe in den Innen-Revisions- abteilungen gewerblicher oder öffentlicher Unternehmen und Verbände führen dazu, dass zunehmend Innen-Revisionsaufgaben auf uns übertragen werden.

Für unsere Auftraggeber ergeben sich dadurch flexible und schnelle Bearbeitungsmöglichkeiten anstehender Aufgaben.

Rechnungswesen und Controlling

Die Datev, das berufsständische Rechenzentrum, erlaubt uns die kostengünstige Bearbeitung von den Bereichen eines Rechnungswesens, die Unternehmen unter Verzicht auf die unmittelbare Zugriffsmöglichkeit außer Haus verarbeiten lassen.

Das Spektrum reicht von der Finanz- über Lohnbuchführung bis zu Kostenrechnungs- und Planungssystemen, z.T. auch begrenzt auf besonders sensible Daten, z.B. Gehaltsbuchführungen für leitende Mitarbeiter.

Über uns

Der Sitz unseres Unternehmens befindet sich in Gummersbach-Derschlag.

Als Steuerberatungsgesellschaft betreuen und beraten wir hier in der Region Unternehmen und Einrichtungen bei allen Fragen aus dem Bereich der Buchprüfung und des Steuerwesens.

 

 

Medien

In diesem Bereich finden Sie interessante Medien wie zum Beispiel Videos der Datev eG zum Thema Digitale Buchhaltung und vieles mehr.

 

Unternehmen online
So bucht man heute
Lohn in besten Händen
Datenschutzgrundverordnung
Trialog.TV

Ihr Kontakt zu uns:

Anschrift und Kontakt

MÜLLER & PARTNER
Steuerberater
Kölner Straße 67
51645 Gummersbach

 

Telefon: 02261 -54 99 10
Telefax: 02261 -54 99 22

E-Mail: info@steuerberater-gummersbach.de

 

Unsere Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag
7.30 - 16.30 Uhr

Freitag
7.30 - 14.30 Uhr

Kontaktformular

Firma / Name:
Rufnummer:
E-Mail-Adresse:
Ihre Nachricht:
Ich bin mit der Erhebung und Verwendung meiner Eingaben einverstanden (weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz) * - Felder sind Pflichtfelder.
9 x 8 =

Wegbeschreibung